FutureFolio

- das Zukunftsportfolio -

"Die Geldanlage
 für mich & die Welt
 von morgen"

FutureFolio - Das Zukunftsportfolio

FutureFolio - ZUKUNFTSTHEMEN - unsere Welt von Morgen

Überall auf der Welt nimmt der Energieverbrauch rasant zu. Doch wie sollen Menschen Zugang zu einer verlässlichen, bezahlbaren und sauberen Energieversorgung erhalten, ohne dass die Umwelt übermäßig belastet wird? Ohne den Einsatz erneuerbarer Energien in Verbindung mit effizienter Energieverteilung, energieeffizienteren Produkten und optimalem Energiemanagement wird dieses Vorhaben nicht gelingen. Unternehmen, die Produkte und Dienstleistungen anbieten, die den Übergang zu einer saubereren, nachhaltigeren Energieversorgung erleichtern, bieten Anleger*innen gute Perspektiven.

Wasser ist eine kostbare, natürlich begrenzte Ressource. Durch das Bevölkerungswachstum, den steigenden Pro-Kopf-Wasserverbrauch und die Umweltverschmutzung wird Wasser immer knapper. Auch der Klimawandel führt zu immer häufigeren und längeren Dürrephasen. Vor allem in den südlichen Schwellen-und Entwicklungsländern gewinnt der Faktor Wasser immer mehr an Bedeutung. Eine Investition in Aktien von Unternehmen, die Produkte und Dienstleistungen zur Lösung globaler Herausforderungen in den Bereichen Wasserknappheit, -qualität und -verteilung anbieten, lohnt sich doppelt. Sie bietet die Chance auf überdurchschnittliche Renditen und leistet einen sinnvollen Beitrag für die Zukunft.

Bäume wachsen erfahrungsgemäß nur langsam. Sie speichern eine große Menge an Kohlenstoff und sind deshalb lebenswichtig für die Menschen. Die Nachfrage nach Holz wächst jedoch rasant. Vor allem der wirtschaftliche Aufschwung und die steigende Kaufkraft der Schwellenländer führen dazu, dass diese Länder mehr Holz verbrauchen als im eigenen Land nachwachsen kann. Weltweite Rodungen von Wäldern führen zu Raubbau an der Natur und haben Auswirkungen auf unser Klima. Unternehmen, die im Bereich Aufforstung und Bewirtschaftung bzw. Fertigung oder Vertrieb von Holzprodukten tätig sind, bieten sich nicht nur sehr gute Wachstumschancen sondern sie leisten auch einen wichtigen Beitrag für eine lebenswertere Zukunft.

Die Weltbevölkerung wächst beständig. Bis 2050 müssten 70% mehr Nahrungsmittel als heute zur Verfügung stehen, um die Weltbevölkerung zu ernähren. In den Industrieländern sind Menschen bereit, mehr Geld für nachhaltig erzeugte Nahrungsmittel auszugeben. In den Entwicklungs- und Schwellenländern sollen Nahrungsmittel erschwinglich sein. Unternehmen der Nahrungsmittelbranche stehen vor großen Herausforderungen, unter Berücksichtigung ökologischer Ansprüche ausreichend Lebensmittel zu produzieren. Transformationspionieren der Nahrungsmittelindustrie bieten sich künftig große Chancen.

Die Abfall- und Kreislaufwirtschaft spielt in der Agenda 2030 eine wichtige Rolle. Die drei der 17 globalen Nachhaltigkeitsziele (Sustainable Development Goals) „Nachhaltige Städte und Gemeinden“, „verantwortungsvoller Konsum“ und „Leben unter Wasser“ stehen dazu in enger Verbindung. Denn eine Kreislaufwirtschaft (Circular Economy) strebt die längst mögliche Nutzung von Produkten und Rohstoffen an. Abfallvermeidung und Wiederverwendung stehen dabei im Vordergrund. Ist das nicht möglich, werden Produkte wieder in ihre Ausgangsstoffe, also Rohstoffe, zerlegt und diese recycelt. 

Das dritte der 17 globalen Ziele für die nachhaltige Entwicklung der Agenda 2030 ist es ein gesundes Leben für alle Menschen jeden Alters zu gewährleisten und ihr Wohlergehen zu fördern. Auch, wenn bereits bedeutende Fortschritte bei der Erhöhung der Lebenserwartung und der Verringerung der Kinder- und Müttersterblichkeit erzielt worden sind, bleibt noch viel zu tun. Eine verbesserte Gesundheitsvorsorge (Health Care), trägt neben anderen Wegen zur Erhöhung der Lebenserwartung und Verbesserung der Lebensqualität bei. Unternehmen, die durch Forschung und Entwicklung von Medikamenten und Impfstoffen dazu ihren Beitrag leisten, bergen Zukunftspotential

Ziel 13 der insgesamt 17 globalen Ziele für nachhaltige Entwicklung umfasst die Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirklungen. Extreme Wetterereignisse verursachen immense Schäden. Vor allem die Menschen in ärmeren Länder sind davon am schlimmsten betroffen. Das Ziel soll sein, der globalen Erderwärmung entgegen zu treten. Produkte und Dienstleistungen, die diesem Ziel dienen, bieten für Anleger*innen nicht nur eine sinnvolle Anlagemöglichkeit sondern auch gute Wachstumsperspektiven.

Im September 2015 wurde auf einem Gipfel der Vereinten Nationen die Agenda 2030 von allen Mitgliedstaaten unterzeichnet. Das Kernstück der Agenda bildet ein Katalog mit 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung (die sog. Sustainable Development Goals). Als fünftes Ziel wird „Geschlechter Gerechtigkeit“ angestrebt. Frauen sollen sich gleichgestellt an allen Entscheidungen beteiligen, die für sie wichtig sind. Frauen sollen auch in Führungspositionen die Geschicke in Gesellschaft, Politik und Wirtschaft mitgestalten können. Eine ausgeglichene Geschlechterquote in Unternehmen wirkt sich positiv auf den Erfolg aus, so das Ergebnis mehrerer Studien. Wer in Unternehmen mit Geschlechtervielfalt als wichtigem Faktor investiere, wurde bislang sogar mit Überschussrenditen belohnt.

Weltweit ziehen immer mehr Menschen in die Städte, besonders in den Schwellenländern. Obwohl Städte nur 2% der Erdoberfläche einnehmen, beherbergen sie mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung und sind für 75% des Energieverbrauchs und 80% der CO2-Emissionen verantwortlich. Durch Einsatz neuer Technologien können Städte lebenswerter und umweltfreundlicher gemacht werden. Mit Aktien von Unternehmen aus den Bereichen Immobilien, Infrastruktur, Verkehr, Technologie oder nachhaltiges Ressourcen-Management können Sie von dieser Entwicklung profitieren.

FutureFolio - Die richtige MISCHUNG für Ihre finanzielle ZUKUNFT

FutureFolio - DIVERSIFIKATION ist der Schlüssel zum Erfolg



NACHHALTIG
in die ZUKUNFT investieren

Eine Mischung aus globalen Aktien- und Rentenfonds reicht in unserer komplexen Welt nicht mehr aus, um optimal zu diversifizieren.
Deshalb erweitert FutureFolio das Aktienportfolio durch eine Investition in Themenfonds, die aus Aktien unterschiedlicher Zukunftsthemenfelder bestehen.

FutureFolio - Welcher FutureFolio passt zum mir




PORTFOLIO
der drei Fonds

Die FutureFolios sind gemischte Dachfonds, deren
Portfolios aus passiven Indexfonds (ETFs) und aktiv verwalteten Investmentfonds bestehen.



FutureFolio - Anleger*inneninformationen

 NEWS & Aktuelles

Presse

PRESSE

Berichte & Artikel

FFA

AWARD

Erster Fondsfrauenaward

Live

LIVE

Interviews & Podcasts

ETK

KODEX

Europäische Transparenzlogo

FutureFolio - Rechtliches

© Copyright 2022 FutureFolio  - All Rights Reserved